Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Klaus Schulze: Androgyn (Bonus Edition) - Hilfe
hilfe

Klaus Schulze - Androgyn (Bonus Edition)

Cover von Androgyn (Bonus Edition)
Klaus Schulze
Androgyn (Bonus Edition)

Label MIG (Made In Germany)
Erstveröffentlichung 27.01.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

"Androgyn" war Bestandteil der 2002 veröffentlichten 5CD-Box "Contemporary Works 2", die schon längst nicht mehr erhältlich ist. Auf dem ersten Track, dem Titelstück, hören wir Wolfgang Tiepolds Cello und einige eigenartige Stimm-Samples, die den interessanten Synth-Klängen beigestellt sind. Auf dem folgenden, langen "Back To The Future" spielt Schulze mit seinem "Gleiteisen", einem Stück Metall, das er in alten Ash-Ra-Temple-Zeiten als "Cosmic Slide Guitar Technique" verwendet hat, Gitarre. Die nächsten vier Stücke gehören zusammen. "There's No Mystery" hat eine Stimme und das - wieder passende - Cello Tiepolds. Und dann ist da Schulzes berühmter String-Akkord im Hintergrund, der bereits auf "Another Green Mile" zu hören war. Zum Ende wird "Androgyn" richtig rhythmisch. Die Wiederveröffentlichung der CD erscheint mit dem wunderbar stimmungsvollen Bonustrack "A Tiny Violin" mit Thomas Kagelmann an der Violine; das Stück war ursprünglich Bestandteil der hölzernen 10CD-Box "Contemporary Works 1".

noch mehr von Klaus Schulze