Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Alien Ensemble: 2 - Hilfe
hilfe

Alien Ensemble - 2

Cover von 2
Alien Ensemble
2

Label Alien Transistor
Erstveröffentlichung 23.09.2016
Format LP+DLC
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

16er. Ach wie schön, daß das Projekt von Micha Acher (Notwist-Member, von denen sind hier auch noch Andi Haberl und Karl-Ivar Refseth beteiligt) fortbesteht. Das Debut
war schon großartig (und hatte wie das hier mit Notwist nichts zu tun), dessen starke Jazz-Einflüsse wurden hier jedoch insgesamt zurückgefahren (teilweise bleiben höchstens Spurenelemente zurück). Warm und weich ist diese Musik, alles wirkt organisch und in sich schlüssig, für das (oder die) Genre(s) ganz erstaunlich melodisch, und doch gibt es signifikante Unterschiede. Wir hören friedvoll-kontemplativen (post-Cool-) Jazz über Minimal-Groove (easy-tricky Polyrhythmik), verspielte totale Ruhe mit unbestimmtem Folk-Feeling + einem Hauch Pop, einen suggestiven Ambient-Jazz-Minimal Music-Kammermusik-Hybriden im unaufhaltsamen beruhigendem Fluß, eine zarte getupfte bis erhabene Miniatur in purer Schönheit, Free Form-Ambient-Kammermusik in melodischer Poesie, entrückte Zeitlupe jenseits aller Stile… Aber auch motorischen Kraut-Einfluß in ganz neuem Kontext (fällt mit der rhythmischen Getriebenheit aus dem Rahmen) oder rhythmisch grandios verzahnten hypnotischen „Minimal Pop“ (überhaupt: Hypnotisch wirkt manches hier!). Wunderbare Kollektivmusik (kaum solistische Ausflüge), getragen von Vibrafon, diversen Bläsern, Flöte, Harmonium, Piano, sogar mal Banjo. Klare Empfehlung! (dvd)

noch mehr von Alien Ensemble