Klaus Schulze: Dreams (Bonus Edition) - Hilfe
hilfe

Klaus Schulze - Dreams (Bonus Edition)

Cover von Dreams (Bonus Edition)
Klaus Schulze
Dreams (Bonus Edition)

Label MIG (Made In Germany)
Erstveröffentlichung 28.10.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Anlässlich der Veröffentlichung von "Dreams" 1986 schrieb das Magazin "Music Shop" wohlwollend: "Was Klaus Schulze hier macht, hat größte Chancen, einmal als klassische Musik gefeiert zu werden." Neben schulzetypischen Stilelementen erwarten den KS-Hörer auf diesem Album allerdings auch einige ungewohnte Zutaten. Ein Blick auf dessen Entstehungsgeschichte verrät schnell den Grund: Die Titel wurden bei einer relativ spontanen Studio-Session eingespielt, und zwar mit Musikern, die Schulze sympathisch fand, aber kaum kannte. Der Kontakt kam über einen gewissen Andreas Grosser zustande. Der war zu dieser Zeit für Hausmann-Elektronik in Berlin tätig, wo Schulze häufig seine Studiogeräte kaufte. In diesem Kontext lernte Schulze auch die Gruppe Alphaville kennen, die er dann später produzierte. Die vom Label MIG verantwortete Neuauflage von "Dreams" gleicht dem bereits 2005 erschienen Re-Release im stilvollen Digipak, inklusive 20-seitigem Booklet und Bonustrack "Constellation Andromeda". Bei diesem handelt es sich um eine Aufnahme aus dem Jahr 2003, die Schulze im Rahmen der Frankfurter Musikmesse für einen Aussteller auf einem analogen Synthesizer komponierte.

noch mehr von Klaus Schulze