Hello Emerson: To Keep Him Here (PRE-ORDER! vö:29.03.) - Hilfe
hilfe

Hello Emerson - To Keep Him Here (PRE-ORDER! vö:29.03.)

Cover von To Keep Him Here (PRE-ORDER! vö:29.03.)
Hello Emerson
To Keep Him Here (PRE-ORDER! vö:29.03.)

Label K&F Records
Erstveröffentlichung 29.03.2024
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 25,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Hello Emerson aus Ohio spielen subtilen, narrativen und irgendwie allumfassenden Indie-Folk in der Songwriting-Tradition des Mittleren Westens zwischen The Mountain Goats, Bright Eyes und Sufjan Stevens, den sie immer häufiger kammermusikalisch verzieren. Der Singer-Songwriter der Band heißt Sam Bodary. Er hat Literatur studiert an der Ohio State University und eine seiner Paradedisziplinen ist es, winzige Tröpfchen aus dem wild sprudelnden Feuerwehr-Schlauch des Lebens zu isolieren und so weit heranzuzoomen, dass sie etwas Größeres verdeutlichen und widerspiegeln.

War ihr zweites Album „How to Cook Everything“ aus dem Jahr 2020 eher ein Gemeinschaftsprodukt von 50 lokalen Musiker*innen ihrer Heimatstadt Columbus, ist „To Keep Him Here“ vergleichsweise konzise angelegt. Die Band des Albums besteht aus dem Sänger und Gitarristen Bodary, dem Schlagzeuger und Arrangeur Dan Seibert und Jack Doran an Keys und Synths, ergänzt um den Bassisten Benjamin Ahlteen und das ziemlich einzigartig besetzte kammermusikalische Quartett Knisely (Evan Lynch Klarinette, Helen Cates Violine, Shine Robison Piano, Zach Koors Vibraphon).

noch mehr von Hello Emerson