Anja Huwe: Codes (lim.ed. Oxblood Red Vinyl) - Hilfe
hilfe

Anja Huwe - Codes (lim.ed. Oxblood Red Vinyl)

Cover von Codes (lim.ed. Oxblood Red Vinyl)
Anja Huwe
Codes (lim.ed. Oxblood Red Vinyl)

Label Sacred Bones
Erstveröffentlichung 08.03.2024
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 22,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nach dem Erfolg von Xmal Deutschland mit vier Alben bei Kultlabels wie 4AD gab Anja Huwe die Musik auf, um sich ihrer Karriere als bildende Künstlerin zu widmen. Aber es war nicht so einfach, ihr Erbe in der Vergangenheit zu lassen. Während der Pandemie überdachte Huwe ihre jahrzehntelange Auszeit von der Musik. Auf Drängen ihrer langjährigen Freundin Mona Mur - einer Sängerin, Songschreiberin und Filmmusikkomponistin (sowie Frontfrau des Anfang der 80er Jahre gegründeten Projekts Mona Mur & Die Mieter) - beschloss Huwe, sich Mur in Berlin anzuschließen. Zusammen mit Manuela Rickers, Gitarristin und Mitstreiterin bei Xmal Deutschland, tüftelten sie an musikalischen und poetischen Ideen, aus denen schließlich das Album "Codes" wurde.

Unser Rezensent hat's schon gehört:

Am Anfang und am Ende steht getragene dunkle Wolkenmusik in hallreichen Räumen, Synthies und Gitarren verschmelzen, melodisch interessant, ein bisschen vielleicht auch „kalte Romantik“ (u.a. vom nur hier beteiligten Piano getriggert). Was gibt's dazwischen zu Hören?:
Maschineller temporeicher treibender Post Punk. Synth und Gitarren sind dabei eher gegensätzlich.
„Electro Tribal-Gothic-Groove-Post Punk“ oder so.
Düster-New Wave im Spannungszustand mit pochenden Sequencer-Beats und verwehten Gitarrenschwaden.
Entfernte Anklänge an frühe Cure, kalt glitzernde, in Hall getränkte, dezent wehmütige Sounds.
Stampfender „Post Gothic“ inkl. harter Riffs und in den Vordergrund gestelltem Refrain.
Etwas geheimnisvoller Synth Pop, die Gitarren abwechselnd als bloßes Beiwerk oder attraktiv herummäandernd.
4-to-the-floor-Electro-New Wave.
Natürlich sind die 80s-Referenzen allgegenwärtig, eine bloße Kopie ist´s dennoch nicht.
(detlev von duhn)

Tracklisting
1. SKUGGORNAS<
>2. RABENSCHWARZ<
>3. PARIAH<
>4. EXIT<
>5. O WALD<
>6. ZWISCHENWELT<
>7. SLEEP WITH ONE EYE OPEN<
>8. LIVING IN THE FOREST<
>9. HIDEAWAY
noch mehr von Anja Huwe