50 Foot Wave: Black Pearl - Hilfe
hilfe

50 Foot Wave - Black Pearl

Cover von Black Pearl
50 Foot Wave
Black Pearl

Label Fire Records
Erstveröffentlichung 15.04.2022
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die Neben-Band von Kristin Hersh (im Trio, mit einem weiteren Mitglied von Throwing Muses) veröffentlicht wenig, dann aber sehr beeindruckend. Wird wahrscheinlich unter „Indie Rock“ subsummiert, nun denn, aber in unterschiedlicher Färbung: Eine Heavy-Pre/Post-Grunge-Distortion/Fuzz-Walze mit einer kleinen Prise dreckiger roher Elegie, von repetitiven Riffs geprägt, dabei nicht unmelodisch. Noch mehr Melodie (partiell auch in kurzen Gitarren-Features) in einer Art Alt. Rock-Ballade, tief melancholisch, relativ ruhig (auf eine sehr rauhe Weise), in unkonventioneller Form einfach richtig schön. Stilistisch halbwegs ähnlich, doch nicht balladesk und ohne Melancholie-Faktor, dafür dezent psychedelisch eingefärbt, phasenweise fast spacy, in (ungewohnt für dieses Album) gleichmäßigem Fluß. Intelligenter Indie-Stoff zwischen (wenig) Pop und (viel) Rock, ansatzweise hypnotisch, suggestiv, ein Hauch Patti Smith (enorm attraktiv!). Extrem beweglich und kontrastreich in Stimmung, Sound, Tempo und Rhythmik inklusive Pop-angelehnter Momente, zwischen allen Stühlen, sagen wir doch einfach „Indie Rock“. Und noch einmal Psychedelia-Einfluß, in faszinierender origineller Ausprägung, umgeben von eher gemäßigten Grunge-(Pop-)orientierten Passagen, immens melodiös. (detlev von duhn)

Tracklisting
1. STARING INTO THE SUN<
>2. HOG CHILD<
>3. FLY DOWN SOUTH<
>4. BLACK PEARL<
>5. BROKEN SUGAR<
>6. BLUSH<
>7. DOUBLE BARREL
noch mehr von 50 Foot Wave