Midlake: For The Sake Of Bethel Woods (lim.ed. Colored Vinyl). - Hilfe
hilfe

Midlake - For The Sake Of Bethel Woods (lim.ed. Colored Vinyl).

Cover von For The Sake Of Bethel Woods (lim.ed. Colored Vinyl).
Midlake
For The Sake Of Bethel Woods (lim.ed. Colored Vinyl).

Label Bella Union
Erstveröffentlichung 18.03.2022
Format LP+DLC
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 26,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Fünftes Album nach neun Jahren Pause: Midlake sind zurück, und zwar mit einem epischen Americana-Popalbum, dessen kunstvolle Reife für perfekten sonntäglichen Wohlklang sorgt. Die Band aus Texas erweist sich mehr denn je als Kompetenzzentrum für geschmackssicheren Artrock amerikanischer Prägung. Makellos produziert und immer geschmackvoll inszeniert: mit prägend butterweichem Satzgesang, Tasten und Gitarren in harmonischem Gleichklang. Ganz ohne herkömmliche Rockismen werden hier überwiegend sanfte Töne gesetzt. So entsteht ein organisch-harmonisches Klangbild mit einer Fülle an Details (Streicher, Mellotron). Die Songs sind zwar teils recht komplex wie einst beim britischen Art-Prog der frühen 70er, aber auch immer wieder mit eingängigen Refrains und betörenden Süßholz-Harmonien gesegnet. „For The Sake Of Bethel Woods” ist epischer Großpop im Hochglanz-Format. Kein lauter oder schräger Ton stört den sanften Fluss der tiefenentspannten Songs. Midlake sind stiloffene Alleskönner und definieren ein eigenes Genre zwischen Softrock, Artpop und vagem Americana-Folk in spätsommerlich-warmen Farben inszeniert. Die musikalische Perfektion ist beeindruckend, entsprechend hochwertig fällt auch die Produktionsarbeit von John Congleton aus. (Joe Whirlypop)

Tracklisting
A.1. Commune<
>A.2. Bethel Woods<
>A.3. Glistening<
>A.4. Exile<
>A.5. Feast of Carrion<
>A.6. Noble<
>B.1. Gone<
>B.2. Meanwhile…<
>B.3. Dawning<
>B.4. The End<
>B.5. Of Desire
noch mehr von Midlake