Tamar Aphek: All Bets Are Off - Hilfe
hilfe

Tamar Aphek - All Bets Are Off

Cover von All Bets Are Off
Tamar Aphek
All Bets Are Off

Label EXAG
Erstveröffentlichung 09.07.2021
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Ein faszinierend eklektisches Psych-Jazz-Independentrock-Album! Ein paar Jahre ist Tamar Aphek aus Israel schon dabei, hatte eigentlich klassisches Klavier gelernt. Erst als sie zum Wehrdienst eingezogen wurde, entdeckte sie bei der Armee ihre Liebe zur sehr unmilitärischen Jazz-Musik. Sie spielte in Tel-Aviv schon in diversen Bands (u.a. Carusella, Shoshanna) und veröffentlichte Solo-EPs. Mit ,All Bets Are Off" (EXAG/KRS) stellt sie nun den ersten Solo-Longplayer vor. Tamar Aphek hat ein Potpourrie an Stilen, Genres und Einflüssen unter einen Hut gebracht. Ihre Absicht war es, Unerwartetes zu kreieren. Einen eingängigen, catchy Indie-Song mit bizarrem Reggae-Feeling zu schaffen, oder ein Stück zu schreiben, welches eigentlich auch von Johnny Cash sein könnte, wäre es nicht mit afrikanisch klingenden Perkussion-Elementen und schier unfassbaren Jazz-Beats unterlegt. Oder es treffen krachende Breakbeats auf Farfisa-Orgel, Country-Twang-Gitarren auf rauen Garage-Rock, versponnen, zarte Psychedelic auf Acoustic-Jazz. Inklusive der Singles "Russian Winter" und "Show Me Your Pretty Side" "All Bets Are Off" meint in etwa "unmöglich vorauszusagen was als nächstes kommt", das gilt für jeden neuen Track des Albums, aber auch für Tamar Apheks nächste Schritte.