Joanna Gemma Auguri: 11 - Hilfe
hilfe

Joanna Gemma Auguri - 11

Cover von 11
Joanna Gemma Auguri
11

Label Lavender Music
Erstveröffentlichung 14.05.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Albumdebüt der (Wahl-) Berliner Musikerin JOANNA GEMMA AUGURI (POEMS FOR LAILA).
Dark Folk trifft auf melancholisch cineastischen Pop, AvantgardeKlänge und Poesie.

Die (Wahl-) Berliner Musikerin mit polnischen Wurzeln JOANNA GEMMA AUGURI ist bekannt für ihre einzigartige Stimme und die Verwendung von ungewöhnlichen Instrumenten. Ihre Live-Konzerte sind wie ein Ritual und ein tiefgreifender Dialog mit dem Publikum, bei denen die Liebhaberin melancholischer Melodien ihr Akkordeon gerne als Drone-Instrument einsetzt. Bekannt wurde dieKünstlerin, die 2016 ihre Solo-EP „Green Water“ veröffentlichte, neben ihren Kollaborationen mit ANTONII MAOVVII und AIDAN BAKER vor allem als Sängerin und Co-Autorin der Berliner Kultformation POEMS FOR LAILA, mit der sie bislang zwei Alben einspielte. Jetzt erscheint mit „11“ ihr Albumdebüt, dessen Titel als Symbol für Träumer und Idealisten sowie für Neuanfänge steht. Vornehmlich mit analogem Equipment eingespielt und basierend auf einer intensiven Mischung aus Dark Folk, melancholisch cineastischem Pop, Avantgardeklängen und Poesie, geht es auf diesem außergewöhnlichen Album um die Auseinandersetzung mit Verlust, Identität und biographischen Brüchen. Das faszinierende Ergebnis ist ein höchst intimes, von Zerbrechlichkeit und Authentizität geprägtes Werk, dessen Stücke im Kontrast zur digitalen Hochglanzwelt stehen und dabei hinsichtlich Erzählweise und außerweltlicher Intensität an SCOTT WALKER oder NICK CAVE gemahnen

noch mehr von Joanna Gemma Auguri