Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Sonic Boom: All Things Being Equal - Hilfe
hilfe

Sonic Boom - All Things Being Equal

Cover von All Things Being Equal
Sonic Boom
All Things Being Equal

Label Carpark
Erstveröffentlichung 04.09.2020
Format CD
Lieferzeit 2 – 3 Wochen
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2020: Sonic Boom - das Soloprojekt von Peter Kember (Spectrum, Spacemen 3) - mit seiner ersten neuen LP seit drei Jahrzehnten. Kember fühlt sich von der numerologischen Potenz des Jahres angezogen, und diese Intention strahlt in jede Ecke von All Things Being Equal.

Es ist eine meditative, mathematische Produktion, eine die sich mit dem Raum,Bewußtsein und Konsum befasst . Anhand von regenerativen Geschichten, die vorwärts und rückwärts erzählt werden, erforscht Kember "Dichotomien von Zen und Furcht"

Das zweite Album von Sonic Boom und das erste für Carpark begann 2015 als elektronische Jams. Die ursprünglichen Skizzen elektronischer Synthie.Pattern, waren so ansprechend, dass Tim Gane von Stereolab, sie instrumental zu veröffentlichen. "Das hätte ich fast getan", gesteht Kember, "aber die Stimmung in ihnen war so stark, dass ich nicht widerstehen konnte, zu versuchen, das zu verfeinern. Drei Jahre später, bei einem Umzug nach Portugal, entstaubte er die Backing-Tracks und fügte Vocals hinzu, die wie er sagt von Sam Cooke, Sandpipers und den Everly Brothers inspiriert waren ( Die Parks und Gärten seines neuen Zuhauses Sintra boten einen anderen visuellen Kontext für Kember's nachdenkliche Beobachtungen, und er bezog Sonne und Natur sowie globale Proteste thematisch in die zehn entstandenen tracks mit ein. .

noch mehr von Sonic Boom