Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Proper Ornaments: Mission Bells - Hilfe
hilfe

Proper Ornaments - Mission Bells

Cover von Mission Bells
Proper Ornaments
Mission Bells

Label Tapete
Erstveröffentlichung 28.02.2020
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Den letztjährigen Vorgänger “6 Lenins“ habe ich noch sehr wohlwollend in Erinnerung und auch dieses neue Werk der Band aus London schmeichelt sich gleich tiefenentspannt in die Gehörgänge. Durchweg laidback im unteren Midtempo angelegt, will ich die melancholischen Songs mal als Schrammelpop-Downbeat kategorisieren. Stoische Akustikgitarrenriffs treffen auf schläfrig-dunklen Gesang, zum Solo greift auch mal jemand zur E-Gitarre den verschlurften Groove aber nie aufgebend. Auf ihrem neuen Longplayer verfeinern die Briten ihren eigentümlich selbstbewussten Stil: Laidback, harmonisch, sanft und einlullend. James Hoare (Ultimate Painting, Veronica Falls) und Max Claps (Toy) klingen erneut nach späten 80er Jahren, vor allem nach sanfteren Creation-Bands, von Weather Prophets bis Slowdive und Mojave 3. Der Vibe ist spätsommerlich und ganz sanft psychedelisch, das Sounddesign klar strukturiert und angenehm aufgeräumt. Das fünfte Proper Ornaments-Album ist also erneut ein milder Trip für Connaisseure. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Proper Ornaments