Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Die Höchste Eisenbahn: Ich Glaub Dir Alles (ltd. DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Die Höchste Eisenbahn - Ich Glaub Dir Alles (ltd. DeLuxe Edition)

Cover von Ich Glaub Dir Alles (ltd. DeLuxe Edition)
Die Höchste Eisenbahn
Ich Glaub Dir Alles (ltd. DeLuxe Edition)

Label Tapete
Erstveröffentlichung 16.08.2019
Format LP+10" (+CD)
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 39,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das dritte Vollwerk des Gipfeltreffens des guten Geschmacks setzt den gepflegten Pfad des gehoben-eleganten, luftig-beschwingenden Pop nahtlos fort, nahezu mühe-, aber definitiv schwerelos wird hier drei Ebenen tief verbal, vokal, instrumental in der ganz großen Phantasietruhe gewühlt und ein unwiderstehlich eingängiges Schall-Bonbon nach dem anderen zur Zufriedenheit des selig lächelnden Lauschers kredenzt. Das OBS-Bühnen-bewährte Quartett mit der vor beeindruckenden Namen strotzenden Vor- und Nebengeschichte (Tele, Der Hund Marie, Nils Koppruch, Gisbert zu Knyphausen) hat sich längst unter dem eigenen guten Namen zusammengefunden, um irgendwo im goldenen Dreieck zwischen Element Of Crime, Virginia Jetzt! und Tilman Rossmy seinen ganz eigenen, melodieverliebten und mitunter herrlich tanztreibenden Wohlklang zu feiern, mit leichtfüßigem Schrammel-Charme dargereicht, mit gut gestreuten Prisen von Reiser, Beatles, Smiths, 80s Wave und einem Hauch Prog-Rock gewürzt, vielerlei farbensprühendem Tastenwerk und selig singenden Gitarren ausgestattet und von zwei- und dreistimmigem Harmoniegesang final gekrönt. Unwiderstehlich liebenswertes, vor praller Phantasie sprühendes, von feinstem Instrumentalhandwerk getragenes, mit betörenden Melodien gesegnetes sauberes Song-Dutzend für den anspruchsvollen Pop-Gourmet. (cpa)
Die limitierte DeLuxe-Edition bietet das 2019er Album in der werten Vinyl-Version, bereichert um ein jetzt schon sammelwürdiges 10"-Vinyl mit vier exklusiven Akustik-Fassungen. Als Dreingabe liegt die CD-Fassung des Werkes auch gleich noch mit dabei.

noch mehr von Die Höchste Eisenbahn