Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Stephen Malkmus: Groove Denied - Hilfe
hilfe

Stephen Malkmus - Groove Denied

Cover von Groove Denied
Stephen Malkmus
Groove Denied

Label Domino
Erstveröffentlichung 15.03.2019
Format LP (+MP3)
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er. Zunächst ohne jeden Bezug zu Pavement & Co: Er selbst redet von Human League, Cabaret Voltaire und Pete Shelleys „Homosapien“ (klasse Song, immer noch), zudem Cure, allgemein von New Wave/Synth-Musik ca. ´82. Das trifft´s. Wobei sowohl Dance-orientiertes wie Experimentelles/Abenteuerliches auftaucht, wunderbar schillernde glänzende Sounds neben dunklen bis schroffen/alarmistischen stehen, geradlinige Grooves neben gebrochenen (tendenziell langsamere), Synths in allen Klangfarben, 1x auch faszinierende düstere Hypnose. Einige reizvolle Motive! Später allerdings stehen dann doch wieder Gitarren (z.T. verzerrte/manipulierte) im Vordergrund, wird die Brücke geschlagen zu zeitgenössischem Indie Pop (sogar in einem Fall inkl. einer Prise apartester 60s-Psychedelia!), schließlich ist (sehr guter) melodisch feiner 90er Indie Rock und seine (poppige) Vergangenheit nicht weit weg (wiederum z.T. auch 60s-Spritzer, Psyche-Elemente). Eine gelungene Wanderung durch die Zeit! (dvd)

noch mehr von Stephen Malkmus