Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Marius Ziska: Portur - Hilfe
hilfe

Marius Ziska - Portur

Cover von Portur
Marius Ziska
Portur

Label Stargazer
Erstveröffentlichung 17.08.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Herzhaft Willkommen zurück im Harmonie-Himmel über den Faröer Inseln! Schon bei den beiden Vorgänger-Feinwerken des herbstfarbigen Weich- und Wohlklangprojektes um Hans Marius Ziska wurde ich nicht müde, die einzigartige Schönheit dieser so eigentümlich ergreifenden, charismatisch kantenarmen Musik hochleben zu lassen, die so völlig losgelöst von alltagsgrauen Belastungen dem Hörer nahezu paradiesische Gedankenfreiheit zu schenken vermag. Obwohl die Warm- & Weichtöner sehr wohl mit ihrem irdischen Instrumentarium umzugehen wissen, ihre Pop-Sprache sogar deutlich in das Britannien der 80er zurückzuführen scheint, so nutzen sie ihren feinst ausgebildeten Tasten-Sinn zur angenehm artifiziellen Ausgestaltung ihrer wolkenschwebenden Wohlklangräume mit buntesten Keyboardfarben, sogar der Vocoder wird zur Schaffung weltferner Gesangsvisionen genutzt, und gemeinsam mit dezentem Schlagwerk, getragenem Gitarren- und Geigenspiel entfaltet sich eine auf skandinavischem Folk basierende, der britischen Pop-Geschichte nahestehende, aber auch deutlich Sigur Ros-seelenverwandte Musik-Sprache, deren unendlich sanfte Schönheit einzig ist. Zu der kaum noch in Worte zu fassenden Weichheit der Wolkenweisen trägt auch die Sprache der Faröer bei, in der Ziska diesmal seine mal samt-sonore, mal engelsgleich hohe Stimme alle acht mitunter episch angelegte Songs hindurch aus unserem Erfahrungsraum hinaus in einen kaum mehr greifbaren Köstlichkeits-Kosmos trägt. In angenehmer eigener Tradition gibt es auch wieder ein gemischtes Duett (diesmal mit Gudrun Paetursdottir Haberg), welches dem Schönheits-Geschehen zwischen zart-zerbrechlichster Feinkunst und gewaltigen Gipfeln von erhaben-erhebender Größe und Macht die leuchtende Krone aufsetzt. Eine in ganz eigener, melancholisch-molliger Ästhetik herzwärmende Ode an alles Schöne, Sanfte und Weiche, ein liebevolle, lebensrettende Labsal für alltags- und alterswunde Seelen. (cpa)

noch mehr von Marius Ziska