Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

VINYL

Parquet Courts: Wide Awaaaaake! - Hilfe
hilfe

Parquet Courts - Wide Awaaaaake!

Cover von Wide Awaaaaake!
Parquet Courts
Wide Awaaaaake!

Label Rough Trade
Erstveröffentlichung 18.05.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Spätestens dieses sechste Parquet Courts-Album macht die Band aus Brooklyn zu konsensfähigen Indie-Darlings. Zu Recht, wie ich finde. Produziert vom wie immer komplett stiloffenen Danger Mouse, verbinden sich hier knackiger Gegenwarts-Indie mit postpunkigen Roots aus den 80ern. Ami-Bands wie Jonathan Richman & The Modern Lovers oder They Might Be Giants hört man hier deutlich durch, teils auch die grandiosen Ween, auch wenn Parquet Courts deren Durchgeknalltheit noch nicht ganz erreichen immerhin heißt aber ein Song „Freebird II“ und klingt auch ein bisschen so. Die Songs sind superkompakt, schlank instrumentiert (tatsächlich nahe am Modern Lovers-Sound), mit Gitarren und etwas Orgel mit Post-Velvet Underground-Charme. Sänger Andrew Savage besitzt Ausdruck und Charisma, seine markante Stimme ist ein echtes Trademark. Stilistisch finden sich hier auch neuere Einflüsse wie Sprechgesang (fast Richtung Sleaford Mods, mindestens aber The Fall) und die Dynamik von Bands wie Franz Ferdinand und The Strokes, es dominiert aber ein in der ersten Hälfte der 80er verankerter Postpunk-Vibe. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Parquet Courts