Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Monochrome Set: 1979-1985 Complete Recordings (ltd.) - Hilfe
hilfe

Monochrome Set - 1979-1985 Complete Recordings (ltd.)

Cover von 1979-1985 Complete Recordings (ltd.)
Monochrome Set
1979-1985 Complete Recordings (ltd.)

Label Tapete
Erstveröffentlichung 09.02.2018
Format 6-CD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Wundervoll! Eine der unterschätztesten noch immer aktiven britischen Proto-Indie-Bands kommt mit einem brandneuen Album („ Maisieworld“) und zeitgleich auch noch mit dieser umfassenden Werkschau (6 LPs bzw. CDs) der jungen Jahre, komplett mit den ersten vier Alben und sämtlichen Singles aus den goldenen Jahren 1979 bis 85. Eine weitere gute Tat des rührigen Tapete-Labels, so bekommt man satte 68 Songs für einen angemessenen Preis, darunter die ebenso raren wie wegweisenden Alben "Strange Boutique" (1980), "Love Zombies" (1980), "Eligible Bachelors" (1982), "The Lost Weekend" (1985): Der Sound der Band aus London war eklektisch: gitarrenbasiert, mit Elementen von New Wave, Ska und Soul, immer angenehm eingängig und ganz in der Soundästhetik jener musikalischen Aufbruchsjahre. Mit dünner Farfisa-Orgel und jangelnden Gitarren, eingängigen Melodien, dynamischem Drive, teils ein wenig barock und anfangs auch mal mit dem Tribal Drumming von Adam & The Ants, mit denen es personelle Überschneidungen gab. Der Sound ist bis heute enorm frisch geblieben, ein bisschen wie die jungen Go-Betweens, Woodentops und die eine oder andere gutgelaunte Creation-Band, aus heutiger Sicht tun sich für meinen Geschmack auch gewisse Ähnlichkeiten zu Belle & Sebastian auf. Monochrome Set arbeiten mit fiebriger Rhythmik und gradlinigen Melodien, immer nur ganz leicht schrägen Arrangements , was dann später meistens als „indie“ klassifiziert wurde. Mal gerät der Vibe ein wenig karibisch, mal cocktailjazzig mit Marimba oder Steeldrums in Richtung Style Council, oft auch statt Vocals nur mit gediegenen Gitarrenlinien. Die Melodien sind überwiegend sonnig und eingängig, das Ganze ein Paradebeispiel für Indie-Popmusik der frühen Jahre. Essentieller Stoff also, kommt mit umfassenden Linernotes im Booklet von Bandchef Bid und Robert Rotifer. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Monochrome Set