Die Sterne: Mach's Besser: 25 Jahre Die Sterne (ltd. Box-Set/2-LP+CD+7"+12") - Hilfe
hilfe

Die Sterne - Mach's Besser: 25 Jahre Die Sterne (ltd. Box-Set/2-LP+CD+7"+12")

Cover von Mach's Besser: 25 Jahre Die Sterne (ltd. Box-Set/2-LP+CD+7"+12")
Die Sterne
Mach's Besser: 25 Jahre Die Sterne (ltd. Box-Set/2-LP+CD+7"+12")

Label Materie Records
Erstveröffentlichung 10.02.2017
Format Box-Set
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 49,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das ist wahre Größe: zum 25. Geburtstag werfen die Sterne keine Jubiläums-Compilation auf den Markt, sondern lassen 25 ihrer Songs von Freunden covern. The Definition of Cool, das bezeugt eben auch das Vertrauen in die Qualität der eigenen Songs. Über 80 Minuten kann man sich an wirklich Wunderbarem erfreuen: Nicolas Sturm mashed „Deine Pläne“ souverän mit Cures „A Forest“ up, Björn Beton (Fettes Brot) macht „Depressionen aus der Hölle“ zu einem mächtigen Cosmic-Disco-Vocoder-Funk-Monster, Family 5 (mit Peter Hein) covern „In Diesem Sinn“ im Stil von Dexys und Stereo Total machen „Wenn dir St. Pauli auf den Geist fällt“ fast zu einem eigenen Song. Peter Licht dekonstruiert „Universal Tellerwäscher“ zu einer herbstlichen Piano-Melancholie, Max Müller gibt „Ich will nichts mehr von dir hören“ ein knackiges Electro-Funk-Treatment, man kommt aus dem Staunen nicht heraus und kurzweiliger geht es kaum. Noch mehr Highlights? Die Schweizer Aeronauten garagenrocken unnachahmlich durch „Risikobiographie“, Der Mann (?) zaubert aus „Klebrig vermutlich“ psychedelischen HipHop, Lafotes „Wahr ist was wahr ist“ klingt fast schon nach Nerven und die alten Weggefährten der Fehlfarben covern „Nach fest kommt lose“, das aktuell auch auf der ganz ähnlich gestrickten 25. Geburtstags-Compilation von Intro zu finden ist. Und meinem Alltime-Lieblingssong der Sterne („Nüchtern“) gibt Zimmermann Timo Blunck ein ganz neues Gesicht. Auch dabei sind u.a. Kreisky, Egotronic, Isolation Berlin, Locas In Love, Naked Lunch, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen und Boy Division. Die limitierte Edel-Vinyl-Edition hat zusätzlich zu den 25 Songs eine 7-Inch mit zwei frühen Demos von 1991, sowie eine 12-Inch mit neuen Dancesongs unter Beteiligung von Erobique und Pollyester zu bieten. Auf die nächsten 25 Jahre, kann man da nur wünschen! (Joe Whirlypop)

noch mehr von Die Sterne