Nouvelle Vague: I Could Be Happy (ltd. col. vinyl) - Hilfe
hilfe

Nouvelle Vague - I Could Be Happy (ltd. col. vinyl)

Cover von I Could Be Happy (ltd. col. vinyl)
Nouvelle Vague
I Could Be Happy (ltd. col. vinyl)

Label Kwaidan
Erstveröffentlichung 09.12.2016
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nach 13 Jahren Nouvelle Vague lockern Marc Collin und Olivier Libaux ihr Konzept jetzt ein wenig auf: es gibt also nicht nur liebevoll dekonstruierte und charmant rekonstruierte Cover von Klassikern der Punk- und Wave-History, sondern auch einige eigene Songs, wie gewohnt mit wechselnden Gastsängerinnen. Die Eigenkompositionen fallen nicht sonderlich auf, ziemlich laidback folky und chansonesque, auch mal auf Spanisch gesungen manches erinnert deutlich an die von mir sehr geschätzte Vanessa Paradis. Für mich stehen aber auch auf diesem fünften Longplayer Auswahl und Interpretation der typischen Nouvelle Vague-Cover im Mittelpunkt. Cocteau Twins werden noch ein wenig schläfrig, aber durchaus angemessen interpretiert, „Love Comes In Spurts“ von Richard Hell schon ziemlich clever, tweepoppig mit Rumba-Beat, Sitar und Glockenspiel so gefällt mir das! Lustig natürlich auch „I Wanna Be Sedated” von den Ramones, komplett entschleunigt und mit elastischem Schunkel-Beat versehen, ganz typisch eben. Dazu noch Altered Images und Brian Eno, das Ganze gekrönt von The Cures "All Cats Are Grey”, gekonnt verändert in Richtung luftigem Folk-Pop mit Akkordeon und Glockenspiel. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Nouvelle Vague