Animal Collective: Painting With - Hilfe
hilfe

Animal Collective - Painting With

Cover von Painting With
Animal Collective
Painting With

Label Domino
Erstveröffentlichung 19.02.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

16er. Der Rockeinfluß, die akust. Drums, die Gitarren vom Vorgänger (der mich, obwohl gut, leicht enttäuschte) wurden wieder zurückgedrängt. Richtig so! Im Zentrum stehen Synthies, Electronics, Loops, Programming (in reizvoll!), v.a. aber diese so typischen beglückenden, komplexen bis schon berauschenden oft famos verschachtelten mehrstimmigen/schichtigen Vocals (in Grenzen Chöre), an denen ich mich kaum satthören kann! Ich würde das weitgehend immer noch Future Pop nennen, doch reduzierter im Sound, weniger komplex, selten psychedelisch phasenweise kaum faßbar, was sie da wieder veranstalten! Egal, ob im (teils minimalistischen) Electro Pop-Bad, angereichert mit fast archaischen verdichteten Tribal Rhythms, regelrecht sturen Beats, hochmodernen Club Grooves in abenteuerlich (und gut), diverser spannender Polyrhythmik, ob flirrend/ein wenig spacy, ausnehmend melodisch oder (oft) enorm dicht und intensiv. Hier macht „Modernität“ Sinn und ungeheuer viel Spaß, das pure Vergnügen! Immer noch eine Ausnahmeerscheinung! Gäste u.a. John Cale, Colin Stetson (Arcade Fire, Godspeed, Tom Waits etc.). Vinyl „heavyweight“. (dvd)

noch mehr von Animal Collective