Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Queen: A Night At The Odeon (ltd. DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Queen - A Night At The Odeon (ltd. DeLuxe Edition)

Cover von A Night At The Odeon (ltd. DeLuxe Edition)
Queen
A Night At The Odeon (ltd. DeLuxe Edition)

Label Virgin
Erstveröffentlichung 20.11.2015
Format CD+DVD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 27,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Erst die üppige Vinyl-Reissue-Offensive, jetzt noch als Krönung dieser bislang unveröffentlichte Live-Mitschnitt aus dem Jahr 1975, alles ganz offiziell via Virgin/Universal. Und man fragt sich schon, weshalb dieses Dokument in Ton und Bild erst jetzt das Licht der Welt erblickt, denn der Sound ist sehr gut und die Filmaufnahmen der BBC (damals live im TV zu sehen) ebenfalls von allerbester Qualität. Und an Heiligabend 1975 waren Queen eben auch noch eine richtig knackige, kraftstrotzende Band, vier langhaarige Herren in weißem Satin und trotzdem noch ziemlich hardrockig, was vor allem am Gitarrenfeuerwerk von Brian May liegt. Richtig beeindruckend ist tatsächlich Freddy Mercury, sicher nicht mein Lieblingssänger der Rock History, aber hier haut er mich echt um: was für eine Power, was für eine kristallklare Intonierung – Maximum Respect! Das gesamte Konzert gibt es hier auf CD und wahlweise einer DVD bzw. BluRay mit drei weiteren Songs vom Budokan-Konzert desselben Jahres und einer 22-minütigen Doku, die Deluxe-Formate jeweils mit weiteren Extras. Neben Songs aus den ersten vier ja noch recht hart rockenden Alben gibt es hier auch aus heutiger Sicht kuriose Rock’n’Roll-Klassiker wie „Jailhouse Rock“ und „Be Bop A Lula“, dazu klassisches Mittsiebziger-Rock-Entertainment mit ausgiebig Gitarren- und Schlagzeugsolo. Macht insgesamt eine perfekte Zeitreise für nostalgische Altrocker. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Queen