!!!: As If - Hilfe
hilfe

!!! - As If

Cover von As If
!!!
As If

Label Warp
Erstveröffentlichung 16.10.2015
Format 2-LP (+Dow
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die „Disco-Odyssee“ (O-Ton) von „Chk Chk Chk“ geht weiter: auf diesem sechsten Album haben die New Yorker ihrem Dance-Rock von einst noch mehr Disco und auch Pop beigefügt, was das Werk zu einem eruptiven und euphorisierenden Trip durch gefühlte 30 Jahre Dancefloor-Geschichte macht. Wobei hier nach wie vor alles mehr oder weniger handgespielt wird und auch live mit Rhythm Section, Funk-Gitarre und lediglich ein paar schlichten Keyboards auf wirklich furiose Weise reproduziert wird. Sänger Nic Offer gibt sich dabei auf erfrischende Weise dem Funk hin, zappelt ekstatisch und zelebriert den Spaß am Singen und Tanzen auf extrem enthusiastische Weise. Wichtigstes Instrument bleibt auch auf diesem neuen Album der Bass, ein mächtiges, magendurchwühlendes und gnadenlos animierendes Brett, das die Konstante durch alle hier erkennbaren Styles bleibt: reinster Funk in Post Talking Heads-Tradition, Chicago House der frühen 90er, Hi-Energy-Disco und New Order-artiger Dance-Pop. Mal mit schnurgerader Bassdrum ganz funktional für den Dancefloor, mal richtig schwitzig und funkrockend, oft mit vocalhousigem Falsett-Gesang a la Ten City. Insgesamt housiger als die Seelenverwandten von LCD Soundsystem, aber ebenso hypnotisch und willenlos tanzbar, noch immer mit Dreck unter den Fingernägeln und nicht nur deshalb weit über standardisierten Club-Produktionen stehend. Bei „Chk Chk Chk“ ist also nach wie vor jedes Ausrufezeichen gerechtfertigt. (Joe Whirlypop)

noch mehr von !!!