Helen: The Original Faces - Hilfe
hilfe

Helen - The Original Faces

Cover von The Original Faces
Helen
The Original Faces

Label Kranky
Erstveröffentlichung 04.09.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Sperrig-Schönes vom eben in diesem Bereich tätigen Kranky-Label: nämlich ruffer Girly-Twee-Pop der fast schon klassischen C-86er Schule, mit verhalltem Mädchengesang zu simplem Shoegaze-Lo-Fi-Rumgeriffe, elektrisch und effektverzerrt, die Melodien zuckersüß. Yep, man darf an Darling Buds, Tallulah Gosh, Shop Assistants und Primitives denken. Die Band kommt aber nicht aus dem britischen Königreich, sondern aus dem hinteren Ami-Land (Oregon). Merkwürdigerweise benannten sie sich nach ihrer Backgroundsängerin (?), ansonsten sind hier neben der dominierenden Sängerin und Gitarristin Liz (ansonsten bei Grouper aktiv) auch zwei Herren an Bass und Drums zu hören. Der grobe, feedbacklastige Gitarrensound ist direkt von der ersten The Jesus & Mary Chain geklaut, und auch sonst arbeiten sich hier jüngere Amerikaner an drei Dekaden zurückliegender Britpop-History ab – und zwar auf durchaus kompetente, charmante und angenehm unfertige Weise. Verhallter Twee-Pop mit reichlich zuckrigem Noise. (Joe Whirlypop)