Monochrome Set: Spaces Everywhere - Hilfe
hilfe

Monochrome Set - Spaces Everywhere

Cover von Spaces Everywhere
Monochrome Set
Spaces Everywhere

Label Tapete
Erstveröffentlichung 13.03.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 7,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

The Monochrome Set gründeten sich 1978 in London und veröffentlichten auf Labels wie Rough Trade, Virgin, Warner und Cherry Red. Nach Trennungen, einer Reunion und verschiedenen Neuformierungen ist die Band um Lester Square, Andy Warren sowie Sänger und Songschreiber Bid seit 2011 wieder aktiv und veröffentlichte in der Folge zwei Alben. Ihr Sound ist nach wie vor sehr eigen. So auch auf Spaces Everywhere: Obwohl diesmal Banjos, Hammond-Orgeln, weiblicher Backing-Gesang und sogar Flöten zu hören sind, merken Fachleute wie Laien sofort: Das sind The Monochrome Set. Unverzerrte, nervöse Gitarren, ein Sound zu einem Nouvelle-Vague-Film, irgendwie in den Fifties und Sixties verwurzelt, und doch empfindet man das Ganze als modern. Dazu Bids Stimme, welche dieses Mal eher an die großen amerikanischen Crooner als an Lou Reed erinnert. Mit Spaces Everwhere veröffentlichen The Monochrome Set ein Album, das genauso ein moderner Klassiker werden wird wie Eligible Bachelors oder Strange Boutique.

noch mehr von Monochrome Set