Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Eels: The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett - Hilfe
hilfe

Eels - The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett

Cover von The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett
Eels
The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett

Label E-Works
Erstveröffentlichung 18.04.2014
Format 2-LP (+Dow
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 21,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

14er. Selten klang seine Stimme besser: Leicht heiser, manchmal eine Spur gebrochen, voller Gefühl und Charakter. Und selten gefiel mir seine Musik so gut! Mit einer einzigen flotten (aber relaxten) Ausnahme werden hier die leisen, sachten, ruhig fließenden bis (gern) ganz zarten Töne zelebriert, in zeitlosem (wenngleich z.T. 60s-beeinflußtem) (Balladen/Kammer-) Pop-Ambiente mit einigen folkigen Tendenzen, trotz ausgiebigem (geschmackvollstem wie differenziertem) Streicher- und manchmal auch (warmem Holz-) Bläser-Einsatz nur selten etwas vollmundiger. Hinzu gesellen sich abwechselnd Akustik-Gitarre (2x elektr.), (E-)Piano, Glockenspiel, Orgel/Harmonium. Hier und da vermeine ich Anleihen bei Simon & Garfunkel (ohne Harmony-vocals), Nick Drake meets Leonard Cohen, sanftestem Tom Waits (entfernt) oder frühem Scott Walker zu vernehmen, aber generell trägt das schon seine ureigene (teils etwas melancholische) Handschrift. (dvd)

noch mehr von Eels