Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Tim Hecker: Virgins - Hilfe
hilfe

Tim Hecker - Virgins

Cover von Virgins
Tim Hecker
Virgins

Label Kranky
Erstveröffentlichung 18.10.2013
Format 2-LP
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 29,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

13er. Sowas bespreche ich ja sonst eher selten, aber was der Kanadier hier abliefert, ist große Klasse! Erstaunlich ambivalent, vielschichtig, einfalls/ideenreich, voller abgefahrener/verblüffender/überraschender/aufgetürmter/sich spannend überlagernder Klänge/Klangfarben und verschiedenster z.T. nahtlos kombinierter Einflüsse aus z.B. Minimal Music, Ambient, Avantgarde/Musique Concrete, deutscher 70s-Elektronik (Popol Vuh? Früher Schulze?), sogar irgendwie Folk. Heckers elektronische und (erstmals bei ihm live im Studio eingespielte/ungewohnte) akustische Instrumente (Bläser incl. Didgeridoo und Flöte, Streichersounds, recht viel Piano bzw. Proto-Cembalo) verschmelzen, entwickeln sich z.T. zu Drones, phasenweise zu „Meditationen“, in kontemplativen/friedvollen, erregenden, sakralen, ausgesprochen erhabenen, dramatischen Stimmungen. Rhythmen entstehen organisch, fehlen aber auch öfters. Absolut faszinierend, hier und einfach wunderschön, wenn man sich drauf einläßt, regelrecht hypnotisierend – gefangen nehmende Sogwirkung! Wirklich eine ganz dicke Empfehlung, wäre, wenn es sie diesen Monat gäbe, bei meinen Monatsfavoriten („On The Decks“) gelandet. (dvd)

noch mehr von Tim Hecker