Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Mike Oldfield: Incantations (DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Mike Oldfield - Incantations (DeLuxe Edition)

Cover von Incantations (DeLuxe Edition)
Mike Oldfield
Incantations (DeLuxe Edition)

Label Mercury
Erstveröffentlichung 22.07.2011
Format 2-CD+DVD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

2011er Edel-Behandlung des zu Unrecht eher unbeachteten 1978er Werks des Vielinstrumentalisten. Drei Jahre nach Ommadawn (und zwei Jahre nach Veröffentlichung der Boxed-Box) verknüpfte Oldfield in einer 4 LP-Seiten überspannenden Suite seine gewohnten keltischen Einflüsse mit den Musiktraditionen nordamerikanischer Ureinwohner und schuf in mehr als 70 Minuten eine sehr eigene, fließend-meditative Musiksprache. Neben dem Meister in vielfältigem Einsatz hört man Langzeit-Weggefährten wie David Bedford und Pierre Moerlen, die Familie ist mit Terry und Sally wohltönend vertreten, die unvergesslichsten Spuren aber hinterließ Maddy Prior mit ihrem nahezu hypnotischen Hiawatha-Vortrag. Neben der meister-überwachten Remaster-Fassung des epischen Werkes bietet CD 1 der Deluxe-Edition mit Guilty noch einen Bonustrac

Review

CD 2 beinhaltet 11 frisch remasterte Outtakes, Alternativ-Fassungen und Vor-Versionen, darunter Diana, Northumbrian, eine 9-minütige Fassung von Hiawatha und William Tell Overture. Die DVD schließlich bietet im reinen Audio-Bereich 7 der Raritäten in 5.1 Surround Sound-Versione

Tracklisting
besonderes Bonbon aber ist der Video-Mitschnitt einer knapp 60-minütigen 1979er Incantations-Aufführung im Wembley Conference Centre. (cpa)
noch mehr von Mike Oldfield