Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Rufus Wainwright: All Days Are Nights: Songs For Lulu - Hilfe
hilfe

Rufus Wainwright - All Days Are Nights: Songs For Lulu

Cover von All Days Are Nights: Songs For Lulu
Rufus Wainwright
All Days Are Nights: Songs For Lulu

Label Decca
Erstveröffentlichung 30.04.2010
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 8,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2010er Essenz-Epos des sich immer mehr aller Stilfesseln entledigenden Song-Sonnenkönigs. Obwohl der Sohn musikalisch einflussreicher Eltern seine 12 sich schlichter Kategorisierung entziehende Lied-Kunstwerke allein mithilfe von Stimme und Klavier darreicht, so tut es der Opulenz seiner Stücke keinerlei Abbruch. Zwischen Oper und Operette, Chanson und Moulin Rouge, Pracht und Pop, Bernstein und Gershwin, Varieté und Barock schöpft der beeindruckende Pianist und begnadete Sänger mit beiden Händen aus dem Vollen, schwelgt in Brokat und Bombast, taumelt leidenschaftlich zwischen Tragik und Melodramatik, überspringt haarstäubend wirkende Harmonie-Gräben und reisst den, der sich auf das Abenteuer einzulassen wagt, unwiderstehlich mit. Der Lied-Zyklus enthält neben einer Ode an die Schwester und einem Song aus seiner französischen Oper Prima Donna passenderweise noch Vertonungen dreier Shakespeare’scher Sonette. Überbordende Pracht-Stücke eines ungebremsten Kreativ-Phantasten, ungehemmtes Gefühl zwischen filigranster Zartheit und überwältigendem Rausch, ein wundervolles Wagnis, das sich lohnt. (cpa)

noch mehr von Rufus Wainwright