Antony & The Johnsons: I'm A Bird Now - Hilfe
hilfe

Antony & The Johnsons - I'm A Bird Now

Cover von I'm A Bird Now
Antony & The Johnsons
I'm A Bird Now

Label Rough Trade
Erstveröffentlichung 01.02.2005
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2005er Werk dieser Kult- und Kunstfigur, wie geschaffen für samt-ausgeschlagene Legenden. Bereits auf seinem ersten Album faszinierte mich die einzigartige Stimme des New Yorkers, diese von Erfahrungen, Gefühlen und Schmerzen kündende Verbindung aus theatralischer Größe, Bryan Ferry-Vibrato und und opernhaftem Kontra-Tenor. Die 10 neuen Songs sind ebenso lebensnah von Höhen und Tiefen gekennzeichnet wie reine Posie, mit dem Piano als zentralem Instrument, gekleidet in wunderschöne Streicher-Arrangements, zurückhaltend ausstaffiert mit Bläser-, Bass- und Schlagzeug-Accessoires, projeziert in ein verlassenes Opernhaus, auf die verwaiste Bühne, wo der Akteur, nur oberflächlich abgeschminkt, halb entkleidet, seine Gefühle dem letzten, schlafenden Gast offenbart. Die tief bewegenden Songs schweben zwischen Variete, Vaudeville, Oper, Ballade und Gospel, instrumental spielen neben Antony’s Piano und Orgel vor allem die emotionsvollen Streicher eine tragende Rolle, ihre Gaststimmen liehen Lou Reed, Boy George, Devendra Banhart und Rufus Wainwright. Ein Paradiesvogel mit brüchig-bunten Flügeln ist er, oder der letzte Schmetterling des Herbstes. Mit Brust-Piercing. (cpa)

noch mehr von Antony & The Johnsons