Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTER-VINYL

Brian Eno: The Drop (expanded edition) - Hilfe
hilfe

Brian Eno - The Drop (expanded edition)

Cover von The Drop (expanded edition)
Brian Eno
The Drop (expanded edition)

Label All Saints
Erstveröffentlichung 28.11.2014
Format 2-LP (+Dow
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

The Drop (1997) bezeichnete Eno als Jazzinterpretation aus einer þAlienperspektiveþ heraus. Der neuartige Sound liess erstmals Enos Liebe zu den perkussiven Fela Kuti-Basslines, als auch den komplexen Melodien des Mahavishnu Orchestra erkennen. CD2 enthält 9 Bonustracks aus der Phase, die 2006 in einer limitierten 1.000þer Edition auf einer japanischen Kunstaustellung angeboten und zum Collectorþs Item wurden. LP-Erstveröffentlichung inklusive zweier Non-CD-Bonustracks ("Slicing System", "Sharply Cornered") und eines exklusiven "Iced World" Vinyledits.
Das Genre ist erneut eher Ambient, allerdings in einer recht bodenständigen Variante, der Meister spricht von "jazz from a vague, alien perspective". Oft organisch-analog klingend (mit Piano und Gitarre, auch ein paar verfremdeten Stimmen), teils mit entspannt groovendem Electrobeat, aber auch impressionistisch hingetupft wie Filmmusik. Beeindruckend ist die fast durchgängige klare Struktur jedes einzelnen Tracks. Keiner klingt wie ein anderer, das Ganze ist ein sanfter Fluss beständig sprudelnder Soundideen und minimalistischer Melodiekürzel. Die meisten Nummern sind um die drei Minuten lang (plus das 18-minütige „Iced World“), zu den 74 Minuten des Original-Longplay-Albums (17 Tracks) kommen noch neun Raritäten aus derselben Epoche als Bonustracks. Im Vergleich zu den klassischen Ambient-Werken der 70er wie "Music For Airports" wirkt hier manches aber etwas fragmetarisch und berechenbar, wohl auch ein wenig abgeklärt. Auch wird die Musik des Öfteren gerade dann ausgefadet, wenn man sich eingehört hat. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Brian Eno
Foto von The Drop

Brian Eno

CD The Drop
Nicht verfügbar