Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Paul Weller: 22 Dreams - Hilfe
hilfe

Paul Weller - 22 Dreams

Cover von 22 Dreams
Paul Weller
22 Dreams

Label Island
Erstveröffentlichung 30.05.2008
Format DoLP
Leider nicht verfügbar.
Rezension

22 Träume hat er gehabt, letztlich haben es nur 21 auf diese Platte gschafft. Und wie ein wilder Traum ist auch dieses Album, über das das Mojo sinniert: „…this stylistically schizophrenic, 69-minute smorgasbord of reveries and meditations, the first Paul Weller album you can imagine being made by the Paul Weller you hear on Robert Wyatt records.“ So gibt es auf 22 Dreams eine Handvoll der erstklassigen, gewohnten Weller-Songs, ein paar experimentellere Grooves, schräge Ragas, jazzig-melancholische Balladen, Kinderlieder zum Piano und verkrusteten Britfolk. Und fast alles ist anders, als man es von Paul Weller erwartet.

Review

„There are great album that are nose-to-tail singles, but 22 Dreams is not one of them. Settle in for the duration, however, and expect a genuine trip. Exactly what kind of psychic jolt has prompted this radical reorientation is anyone’s guess, but for whatever reason the risk-taking Weller is back.” (Mojo. ****)

noch mehr von Paul Weller