Steve Earle: Copperhead Road (DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Steve Earle - Copperhead Road (DeLuxe Edition)

Cover von Copperhead Road (DeLuxe Edition)
Steve Earle
Copperhead Road (DeLuxe Edition)

Label Geffen
Erstveröffentlichung 29.04.2008
Format DoCD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

1988 erschien das dritte Werk, eingespielt im Memphis und von einer härteren Gangart. Satter Roots-Rock mit Abstechern zu irischen Folk (Johnny Come Lately mit den Pogues) und Bluegrass (Nothing But A Child mit Sam Bush und Jerry Douglas). Nun kommt 20 Jahre später diese Deluxeversion auf dem Markt, die wie gewohnt mit exzellenter Verpackung und in diesem Fall erstklassigem Remastering begeistern kann.
Der Clou ist die zweite Disc, randvoll mit Liveaufnahmen um den Albumrelease. Zum einen Track vom November 1987 aus Raleigh/NC (mit dem FBB-Klassiker Wheels), eine Solversion von Springsteen’s Nebraska aus dem Jahre 1988, sowie 5 Track aus Calgary vom April 1989 (mit Dead Flowers).

noch mehr von Steve Earle