Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Bonnie Prince Billy: Ask Forgiveness - Hilfe
hilfe

Bonnie Prince Billy - Ask Forgiveness

Cover von Ask Forgiveness
Bonnie Prince Billy
Ask Forgiveness

Label Domino
Erstveröffentlichung 07.12.2007
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 7,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Dieses 2007er Werk läuft beim Vertrieb unter EP, aber ich brachte es schlicht nicht über das Herz, diese 8-Song-Intensität mit dieser Verniedlichung zu entwerten. Fast 30 Minuten währt diese Interims-Veröffentlichung, und wir können jetzt gern eine Diskussion starten über klassische Alben, die mit weniger als einer halben Stunde Spielzeit Musikgeschichte geschrieben haben. Die acht neuen/exklusiven Songs spielte Oldham in der Begleitung der beiden Espers-Feintöner Meg Baird und Greg Weeks ein, gemeinsam gelingt den Dreien eine ungeheuer zarte, mitunter spürbar karge, fast schmerzliche, dennoch immer lebensbejahende Vision des Folk, eines Folk, der fast nebenbei Jahrhunderte der Tradition mit dem Hier und Jetzt verbindet. BPB trägt sein Herz auf der Zunge, brüchig-verletzlich berührt sein Gesang zutiefst, leise umgarnt von Meg Bairds sanfter Stimme. Die wundervoll natürlich gewachsenen Melodien liegen karg gebettet in einem Lager aus mal verträumt fließendem, mal wurzelnah gezupftem Akustik-Gitarren-Spiel, zurückhaltend ausstaffiert mit einer leisen Orgel, einer verwehten Melodica, einer verspielten E-Gitarren-Melodie oder überraschenden Klavier-Akkorden. „Mini-Album“ wagt das Vertriebsinfo Ask Forgiveness zu betiteln, aber zum Glück fiel auch der Preis dementsprechend aus. So gibt’s auch zum Ende von 2007 noch ein wertes Bonnie Prince Billy-Werk für relativ kleines Geld. (cpa)

noch mehr von Bonnie Prince Billy