Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Joan Armatrading: Into The Blues - Hilfe
hilfe

Joan Armatrading - Into The Blues

Cover von Into The Blues
Joan Armatrading
Into The Blues

Label Hypertension
Erstveröffentlichung 13.04.2007
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2007er Wiedergeburt im Blues. Von der einzigartigen Stimme, die mir einst in einer Rockpalast-Nacht erschien, habe ich lange nichts mehr gehört und, ich muss es gestehen, auch nicht mehr viel erwartet. Zur Belehrung/Strafe & Belohnung/Erkenntnis meiner arroganten Dummheit haut die Britin mir jetzt ein nahezu im Alleingang realisiertes Blues-Album um die Ohren und ich bin platt, erfreut, geläutert. In ihren 13 eigenen Songs lässt sie vielerlei Facetten des Blues aufleuchten, spielt (bis auf das Schlagwerk) sämtliche Instrumente selbst, von Klavier, E-Piano und schlingernder Orgel über den mal tupfenden, mal funky perlenden Bass bis hin zur E-Gitarre, mit der sie alle Stimmlagen und Spielarten, von elegant über deftig bis rotzig, meisterhaft beherrscht. Gleichermassen vielfältig sind ihre Songs, von Folk-Blues bis Blues-Rock, von Gospel-Wärme bis Metal-Blues-Härte, von Robert Cray-Coolness bis John Lee Hooker-Erdigkeit reicht die Stil-Palette, aus der sie sich traumwandlerisch sicher bedient, um den Blues hautnah spüren zu lassen. Die wahre Größe verdankt dieses makellose Blues-Album aber dieser einzigartigen dunklen Stimme, deren Wirkung unverändert ist, die bewegt, berührt, schmeichelt, aufbaut und mitreißt. Eine solche machtvolle Rückkehr hatte ich von Joan nicht erwartet. Und bin darum umso begeisterter. (cpa)

noch mehr von Joan Armatrading