Chad Vangaalen: Infiniheart - Hilfe
hilfe

Chad Vangaalen - Infiniheart

Cover von Infiniheart
Chad Vangaalen
Infiniheart

Label Sub Pop
Erstveröffentlichung 29.08.2005
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 11,75 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Bereits seit 1994 ist der Kanadier mit Tascam-4-Spur- und Akai-HD-Rekorder unterwegs um seine simplen Gitarre/Schlagzeug/Sampler-Preziosen der Außenwelt näher zu bringen, was ihm schon Support-Gigs für Stars und die Pixies einbrachte. Sub Pop veröffentlicht nun das soundmäßig bis auf Bandgröße erweiterte Album-Debüt des Mannes aus Calgary, der ein Singer/Songwriter/Elektroniker erster Kajüte werden könnte. Davor muss er sich allerdings noch beibringen, seinen Ausdrucksdrang nicht auf 16, sondern die knackigsten 10-12 Songs pro Album zu begrenzen, dann werden die Juwelen auch nicht von Flitterkram zugedeckt. Aber wer will sich jetzt in Quantität/Qualität-Diskussionen stürzen? Drei oder vier mal die Skip-Taste drücken, dann ist das hier ganz wunderbar! (Woe)

noch mehr von Chad Vangaalen