Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Soft Machine: Breda Reactor - Hilfe
hilfe

Soft Machine - Breda Reactor

Cover von Breda Reactor
Soft Machine
Breda Reactor

Label Voiceprint
Erstveröffentlichung 18.04.2005
Format DoCD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 9,00 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Unveröffentlichtes Konzert Januar 1970, in dieser Besetzung (Wyatt/Ratledge/Dean/Hopper/Dobson) spielten sie nur ganz kurz, aber es war eine ihrer besten, spannendsten! Die Stücke (auch regulär nicht erschienene) fließen wunderbar (auch ineinander, es gibt nur 1 Pause!), ganz entspannt oder, oft, voller Power, Rasanz und auf hohem Energielevel, üben hypnotische Wirkung aus, oder steigern sich, teils mächtig scharf, in intensive Höhepunkte. Der typische Ratledge-Soundmix aus E-Piano und Orgel (häufig mit massivem Fuzzeinsatz) funktioniert hervorragend, spacig, quirlig, ausgiebig solierend. Die Bläser agieren ökonomisch, teils aggressiv (klasse Flöte!), Wyatts Drums bilden einen elastischen bis massiv treibenden Teppich, seine sporadischen Vokaleinlagen kommen gewohnt eigen. Die optimale Verbindung von Progressive und Jazz, Canterbury Style. Der Sound ist eher dumpf, aber erträglich, ich kenne schlechtere CDs von ihnen. Sehr zu empfehlen, ein echtes Highlight! (dvd)

noch mehr von Soft Machine