Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

J.J. Cale: To Tulsa And Back - Hilfe
hilfe

J.J. Cale - To Tulsa And Back

Cover von To Tulsa And Back
J.J. Cale
To Tulsa And Back

Label Capitol
Erstveröffentlichung 01.06.2004
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 9,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

2004er Studioalbum und Rückkehr nach 8-jähriger Pause. Nötig wird er es nicht haben, denn alleine die die Tantiemen aus den Clapton´schen Coverversionen sollten ihm ein angenehmes Leben in der kalifornischen Wüste ermöglichen. Also muß es die Liebe zur Musik sein, die ihn seinen Truck mit Equipment volladen und zurück in seine alte Heimat Tulsa fahren ließ. Dort suchte er alte Freunde auf, mit denen er schon vor 40 Jahren musizierte, sodaß keiner der Musiker auf dem Album unter 60 ist (O-Ton Cale).
Aber schon der Opener My Gal stellt klar, dass wir es hier nicht mit einem Altenheim-Treffen zu tun haben, denn in einem vorzüglich warmen Klangbild legen die Herren los wie der Teufel. Der typische Cale-Groove zieht den Fan (und womöglich jeden anderen mit Ohren) sofort in den Bann, das so bekannte und geliebte okönomische Gitarrenspiel zaubert einem ein Grinsen ins Gesicht und man fühlt sich bestätigt, weil man über die Jahre die J.J. Cale Werke immer in Griffweite vom Turntable oder Player hatte.
Natürlich bewegt er sich songwriterisch im abgesteckten Claim, aber die 13 Tunes sind dennoch keine müden Kopien alter Hits, denn gemeinsam erlaubt man sich Ausritte: bei „Rio“ klingts nach Samba inklusive Latin-Bläsersatz, bei „These Blues“ hören wir eine Jazz-Gitarre, „Motor Mouth“ besticht durch atemberaubendes Tempo und das abschließende „Another Song“ gibt er nur zur Banjobegleitung. Und immer wieder kommt man zurück zum schläfrigen Cale-Groove, zu griffig-süßen Melodien und seiner warmen, gegerbten Stimme. Da ist Feuer, Leben und Seele drin. Ebenso agiert die Band, da müßen gute Vibes in der Hütte gewesen sein, denn das klingt so homogen wie es nur ein Treffen alter Freunde sein kann, die sich wie Bolle freuen mal wieder zusammen musizieren zu können. Das liest sich nicht nur nach Extraklasse, das ist es auch. Und tut auch noch verdammt gut. (rh)

noch mehr von J.J. Cale
Foto von Live

J.J. Cale

CD Live
Nicht verfügbar