Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Ten Years After: Undead (rem.) - Hilfe
hilfe

Ten Years After - Undead (rem.)

Cover von Undead (rem.)
Ten Years After
Undead (rem.)

Label
Erstveröffentlichung 01.08.2002
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 6,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Als Alvin Lee und seine Band im Jahre 1968 von Bill Graham in die USA bestellt wurden, war das Studio-Album „Stonedhenge“ noch nicht fertig, Lee wollte aber unbedingt ein frisches Album mit „rüber“ nehmen. So schnitten sie in einem kleinen britischen Club diese Liveaufnahmen mit, die die ganze Stärke dieser Band zeigte.
Der remasterte Reissue glänzt nicht nur mit schönem neuen Booklet und Linernotes von Drummer Ric Lee, sondern bietet gleich 4 Bonustracks mit einer Extra-Gesamtlaufzeit von über 30 Minuten. Das Material stammt aus den gleichen Sessions, fiel damals aber der Vinylbegrenzung (eine doppelte sollte es wohl nicht werden) zum Opfer. Hier die Tracks: Rock Your Mama (Lee / 3:54), Spoonful (Dixon / 6:42), Standing at the Crossroads (Johnson / 5:12), I Canþt Keep from Crying, Sometimes... (Churchill/Kooper/Kooper/Lee/Lee/Lyons / 17:04).
“`Undead´ dokumentiert zwei mitreissende Londoner Live-Auftritte von TYA, die hier noch meilenweit von den phonstarken Rock-Orgien späterer Jahre entfernt sind und stattdessen jazzig-relaxt loslegen.” (Stereoplay)

noch mehr von Ten Years After