Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

A Certain Ratio: Early - Hilfe
hilfe

A Certain Ratio - Early

Cover von Early
A Certain Ratio
Early

Label Soul Jazz
Erstveröffentlichung 01.04.2002
Format DoCD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

25 Tracks aus dem Schaffen der legendären Manchester Band, kompiliert aus den Veröffentlichungen zwischen ihrer Gründung 1978 (und ihren ersten Aufnahmen für das legendäre Factory Label) und ihrem Wechsel zum Major (A&M) 1985. Ihre Mischung aus Post-Punk und Funk war damals anfangs ein ziemlicher Schock für die Musikwelt, aber zumindest in New York wurden sie schnell zu den Darlings der Clubs.
Nach der schier genialen „In The Beginning There was Rhythm“ Compilation taucht das großartige Soul Jazz Label tiefer in das Genre ein und stellt hier zielsicher die Highlights aus den diversen Alben zusammen. Diverse John Peel Sessions, B-Seiten, 12“-Mixes und Cassettentracks helfen das Bild perfekt abzurunden und Komplettisten ein wenig glücklicher zu machen. Verpackungsmässig kommt es wie gehabt mit einem Papschuber um die Jewel-Box, sowie einem 36-seitigem Booklet, das kaum reinpasst in die Kiste.
Ich kann nur hoffen, dass sowas ähnliches bald von 23 Skidoo, der Pop Group und This Heat kommt... diese Musik lässt einem auch heute noch die Kinnlade runterklappen.

noch mehr von A Certain Ratio