Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Pixies: Death To The Pixies - Hilfe
hilfe

Pixies - Death To The Pixies

Cover von Death To The Pixies
Pixies
Death To The Pixies

Label
Erstveröffentlichung 01.01.2000
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,50 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Eine DVD, die lohnt! Und zwar von den Pixies („Pixies“, DVD, € 16,50), passend zu ihrer Reunion. Zur Bedeutung und Klasse dieser Gruppe brauche ich nichts mehr zu schreiben, also im wesentlichen die Facts. Das Ding ist unterteilt in 4 Abschnitte. Nr. 1: Alle Videoclips (8 Stück), u.a. Monkey Gone To Heaven, Here Comes Your Man, Debaser, Alec Eiffel. Nr. 2 und sicherlich der Haupt-Kaufgrund: Ein komplettes Livekonzert von 1988 (in 5.1 und Stereo), 41 Minuten lang, 15 Songs, von Come On Pilgrim und Surfer Rosa, einer stammt von Doolittle, 2 sind Coverversionen: In Heaven („Eraserhead“) und Wild Honey Pie (Beatles). Der Sound ist okay, rauh natürlich, ebenso wie die Musik. Schroffer, greller, roher als im Studio, teils manisch getrieben. Auch mal brutal und ultrahart, extrem aggressiv und explodierend, punkig. Ein einziger Energieschub. Brennende Gitarren. Auch wenn da nicht immer alles perfekt klingt, begeistert es immer mehr, je länger es dauert. Highlights u.a.: Where Is My Mind, Levitate Me, Caribou. Abschnitt Nr. 3: Die 50-minütige englische TV-Doku “Gouge”. Enthält Interviews mit u.a. Bowie, Thom Yorke, Blur, Black Francis kommt ausführlich zu Wort. Dazu ´88er Liveausschnitte. Abschnitt 4: Eine 30-minütige private ´89er Tour-Doku in entsprechender Ton- und Bild-Qualität, incl. Live-Material und Tourleben. (dvd)

noch mehr von Pixies
Foto von Pixies

Pixies

LP Pixies
Nicht verfügbar
Foto von At The BBC

Pixies

CD At The BBC
Nicht verfügbar