100 Watt Smile: And Reason Flew - Hilfe
hilfe

100 Watt Smile - And Reason Flew

Cover von And Reason Flew
100 Watt Smile
And Reason Flew

Label Trocadero
Erstveröffentlichung 01.01.2000
Format CD
Lieferzeit 2 – 3 Wochen
Preis 6,75 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das Debutalbum der Band um Breeders Violinistin Carrie Bradley und den Liz Phair-Gitarristen Scott Greiner ist eine klasse Gitarrenrockplatte in der Tradition der Pixies und Breeders, mit einem Schuß PJ Harvey abgeschmeckt. Gute, abwechslungsreiche Songs, fein instrumentiert (elektrische und akustische Gitarren, Carrie’s Violine, dezente Orgel, usw), dazu entpuppt sich Frau Bradley als exzellente Voklalistin. Als Gast u.a. Sean Coleman (Sunshine Club) dabei.
„“And Reason Flew” ist nämlich tatsächlich eine Sensation und sticht aus der Masse eher gesichtsloser Rock-Veröffentlichungen dieser Tage heraus….Die Band schaltet dabei sehr elegant vonleichtfüßigen Pop-Harmonien in komplexe Rock-Arrangementsum, bei denen die Saiten der Instrumente schon mal härter angefaßt werden und weiß doch fast jeden Song mit der gewissen Melodie zu toppen, die ihn unverwechselbar macht.” (ME/Sounds, 5 Sterne)