Captain Rico & The Ghost Band: The Forgotten Memory Of The Beaches - Hilfe
hilfe

Captain Rico & The Ghost Band - The Forgotten Memory Of The Beaches

Cover von The Forgotten Memory Of The Beaches
Captain Rico & The Ghost Band
The Forgotten Memory Of The Beaches

Label Spider
Erstveröffentlichung 05.03.2021
Format CD
Lieferzeit 2 – 3 Wochen
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Powergeladenes Debütalbum des Toulouser Trios CAPTAIN RICO & THE GHOST BAND. “The Forgotten Memory Of The Beaches” bewegt sich gekonnt im Gewand der 60er zwischen instrumentaler Surfmusik und Rock´N´Roll. 

Retro-Style en francais: Captain Rico & The Ghost Band liefern ein lupenreines Surf-Album ab. Dominiert von einer klassischen Reverb- und Twanggitarre, die Rhythm Section sorgt für treibenden, rumpelnden Beat wie einst bei Dick Dale, Link Wray und Duane Eddy. Geschichtsbewusst im Vintage-Sound, aber auch recht derb und offensiv wie neuere Surfbands a la Messer Chups oder Bambi Molesters und auch sonst mit gesunder Härte zu Werke gehend. Und wer sich beim Surf nicht so auskennt: gesungen wird hier selbstverständlich nicht, die markante Gitarre macht die ganze Arbeit. Captain Rico & The Ghost Band klingen aber nicht nur traditionalistisch, sondern arbeiten auch mal spacigen Blubber-Effekten (natürlich aus historischem Equipment) insgesamt haben wir hier aber ein typisches Genre-Album mit 12 kompakten, feurigen und dynamischen Instrumental-Surf-Perlen. Hier geht es nicht um Innovation, sondern um Verfeinerung und das gekonnte Zitieren eines zeitlosen Sounds. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Captain Rico & The Ghost Band