Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Tav Falco: Command Performance - Hilfe
hilfe

Tav Falco - Command Performance

Cover von Command Performance
Tav Falco
Command Performance

Label Twenty Stone Blatt
Erstveröffentlichung 13.03.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Der Kult Artist aus Memphis (das Panther Burns wurde in das Innere des Klappcover verbannt) hat den Stag-O-Lee Heimathafen verlassen und beim schottischen Twenty Stone Blatt Label angedockt. Dort erscheint nun das neue Album Command Performance, das Falco und Kohorten in Rom eingespielt haben. 12 neue Songs, darunter nach einiger Zeit auch wieder einige Coverversionen. So legt er direkt im Soul-Modus mit Breakaway los, im Original von Ed Cobb und ein Dancefloorkracher in Northern Soul Kreisen. Darauf folgt mit Fire Island ein Highlight des Albums, geprägt von düsterer Tango-Voodoo-Athmosphäre. Das nur zur akustischen Gitarre präsentierte, zeitkritische Whistle Blower gerät danach mit 5 Minuten deutlich zu lang. Das düstere Shout Marie Laveau und von einer aggressiven E-GGitarre getriebene, uptempo rockende Doomsday Baby gehören zu den weiteren Pluspunkten. Bangkok aus der Feder des Tav-Kumpels Alex Chilton und die Version von Jungle Fever (mit Funkeinlage) reichen in der Intensität zwar nicht ganz an die Originale ran, gehen aber als ok durch. Master Of Chaos gelingt dann wieder, Memphis Ramble leiert ein wenig dahin, die akustische Version des Klassikers Me And My Chauffeur Blues gelingt ganz nett vintage und zum Abschluß gibt es mit Rumbetta ein musikalisch swingendes Tango-Rumba-Hybrid mit einem leicht bizarren Duett, denn auch der weibliche Gegenpart verlässt die gerade Tonspur hier und da. Alles in allem ein solides Falco Album, kein Rückschritt, aber auch nicht der erhoffte Schritt voran. Kommt im Pappklappcover. Abzüge gibt es für den schlecht zu entziffernden Schrifttyp und die extreme Verkleinerung auf dem Backcover und vor allem im Booklet. Wer macht sich die Mühe, die Texte gold auf schwarz in 4 pt. zu lesen? Vinyl wird wohl folgen. (rh)