Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Vibravoid: Vibrations From The Cosmic Void - Hilfe
hilfe

Vibravoid - Vibrations From The Cosmic Void

Cover von Vibrations From The Cosmic Void
Vibravoid
Vibrations From The Cosmic Void

Label Stoned Karma
Erstveröffentlichung 01.06.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die eine 18er, die Studio-LP. Acid-psychedelisierter kraftvoller motorischer Neo-Kraut Rock. Sehr dichter/intensiver und sehr bunter Space-Psyche in konzentrierter Songform. Ein kurzes Intermezzo. Und 2 dicke Brocken: Über 12 Min., in Deutsch gesungen, ultra-spacy, ein Meer an Effekten (+ Klangfarben), die sich mehrschichtig überlappen/durchdringen, von einem ruhig-stoischen Groove geerdet (effektbedingt gar inkl. polyrhythmischer Momente), sich kurz auflösend… (Electronic) Psychedelic Cosmic Music. Ein Trip. Und ein 20-minütiger meditativer anfangs/am Ende rhythmisch unterlegter sonst im halluzinogen-interstellaren Raum schwebender faszinierender Electronic-Cosmic-Eastern-Psychedelia-Hybrid inkl. exotischer Sounds. CD mit 2 Bonustracks: Der lange (20 Min.) fräst sich phasenweise hypnotisch ein, erinnert ein bischen an frühe Cluster/elektronische frühe „Kosmische Musik“, partiell ziemlich dunkel, sirrend/schwirrend/blubbernd/wabernd, teils rhythmuslos. Der kürzere (7 Min.), teils ein wenig rhythmischer, hat was von Tangerine Dream. (dvd)

noch mehr von Vibravoid