Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Yes: Like It Is: Yes At The Mesa Arts Center - Hilfe
hilfe

Yes - Like It Is: Yes At The Mesa Arts Center

Cover von Like It Is: Yes At The Mesa Arts Center
Yes
Like It Is: Yes At The Mesa Arts Center

Label Frontiers
Erstveröffentlichung 03.07.2015
Format 2-LP
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 24,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Bereits der 2014er Mitschnitt aus dem Hippodrome, Bristol, ließ mich als Alt-Verehrer der Art-Rock-Arche aufhorchen, hatte sich doch der erfahrene Veteranen-Vierer Squire, Howe, White und Downes nicht nur mit Jon Davison einen ebenso würdigen wie fähigen Anderson-Vertreter ans Mikrophon geholt, sondern mit der Komplett-Aufführung zweier klassischer Alben den Traum manches Yes-Jüngers erfüllt. Meinen Herzenswunsch aber erfüllt die gleiche Mannschaft mit dieser Aufnahme aus dem Mesa Arts Center vom 12. August 2014: An diesem denkwürdigen Abend spielte die ebenso frische wie erfahrene Formation meine beiden Lieblingswerke aus mehr als vier Jahrzehnten Band-Geschichte. Mit Fragile (1971) und Close To The Edge (1972) prägte Yes damals nicht nur den eigenen, sondern einen allgemeingültigen Art-Rock-Begriff, und beide würdigen Voll-Werke an einem einzigen Konzertabend erleben zu dürfen, Epen und Band-Klassiker wie Close To The Edge, And You And I, Siberian Kathru, Roundabout, We Have Heaven, Long Distance Runaround, Mood For A Day und Heart Of The Sunrise in der geliebt-gewohnten Alben-Folge hintereinander live zu genießen, ist ein wahres Geschenk. Auch wenn mir der erste Jon nach wie vor fehlt: Eine lohnende, lebendige Live-Verneigung vor der beeindruckendsten Phase der Band-Historie. (cpa)

noch mehr von Yes