Lightning Hopkins: Lightnin' In New York (PRE-ORDER! vö: 24.06.) - Hilfe
hilfe

Lightning Hopkins - Lightnin' In New York (PRE-ORDER! vö: 24.06.)

Cover von Lightnin' In New York (PRE-ORDER! vö: 24.06.)
Lightning Hopkins
Lightnin' In New York (PRE-ORDER! vö: 24.06.)

Label Candid
Erstveröffentlichung 24.06.2022
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 24,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Aufgenommen am 15. November 1960 in den Nola Penthouse Sound Studios in New York, zeigt Lightnin' In New York den legendären Bluesman in klassischer Form, einschließlich einiger seltener Soli am Klavier. Produziert vom Mitbegründer des Labels Candid Records, dem Musikkritiker und Sozialaktivisten Nat Hentoff. ie Aufnahmen entstanden zu einer Zeit, als Hopkins gerade von einem weißen Publikum "wiederentdeckt" wurde. Der Bluesman selbst akzeptierte diese neue Rolle als "Künstler" vor einem überwiegend weißen Publikum nur recht widerwillig. Seine Haltung ist nachvollziehbar und seine Musik hat darunter ganz offensichtlich nicht gelitten, eher im Gegenteil.

Tracklisting
1. Take It Easy<
>2. Mighty Crazy<
>3. Your Own Fault, Baby, To Treat Me The Way You Do<
>4. I've Had My Fun If I Don't Get Well No More<
>5. The Trouble Blues<
>6. Lightnin's Piano Boogie<
>7. Wonder Why<
>8. Mister Charlie
noch mehr von Lightning Hopkins