Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Allman Brothers Band: Wipe The Windows, Check The Oil, Dollar Gas (180g) - Hilfe
hilfe

Allman Brothers Band - Wipe The Windows, Check The Oil, Dollar Gas (180g)

Cover von Wipe The Windows, Check The Oil, Dollar Gas (180g)
Allman Brothers Band
Wipe The Windows, Check The Oil, Dollar Gas (180g)

Label Island
Erstveröffentlichung 22.07.2016
Format 2-LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Der klassische Allman-Brüder-Alben-Katalog, wiederveröffentlicht auf wertem Vinyl, sämtlich von Kevin Reeves zu 192 kHz/24-Bit-Audio gemastered.
Erschien ursprünglich `76 kurz vor dem Split der Band, was die Doppel-LP in der Publikumsgunst direkt absaufen ließ. Groupies, Drogen und das Rock`n´Roll-Leben hatten die Band zu diesem Zeitpunkt kollektiv um den Verstand gebracht. Gregg hatte Cher geheiratet, war aber schon wieder geschieden. Oder versöhnte sich gerade wieder, oder auch nicht. Die Band hatte ein Studio zu Aufnahmen gebucht, während Gregg in LA weilte und einfach nicht auftauchte, um seine Parts beizusteuern. Das Faß zum überlaufen aber brachte Gregg´s Aussage gegen seinen persönlichen Roadie Scooter Herring. Gregg belastete in einer Art Kronzeugenregelung Scooter, der ihm Drogen besorgt hat und dieser bekam eine so drakonische Strafe, nach der er heute noch einsitzen müßte. Daß die Allman-Roadies (hinten auf dem Fillmore Cover abgebildet) unter anderem von der Band angestellt wurden, um ihren unersättlichen Drogenhunger zu stillen und daß Scooter seinen Boss mindestens einmal nach einer fatalen Überdosis wieder ins Leben zurückgeholt hat, war bekannt und die Aussage hinterließ mehr als einen faden Beigeschmack.
Die Aufnahmen der Allman Besetzung mit einer Gitarre (Betts) und zwei Keyboardern (Allman und Leavell) wurden zwischen `73 und `75 in verschiedenen Hallen Amerikas mitgeschnitten und bieten einen überraschend guten Überblick über diese Phase, mit Liverversionen der besten Tracks von „Brothers And Sisters“ und „Eat A Peach“. Beide LPs nun auf einer CD.
Remasterter CD-Reissue auf Capricorn Classics.

noch mehr von Allman Brothers Band