Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

SIREENA

Layla Zoe: Live At Spirit Of 66 - Hilfe
hilfe

Layla Zoe - Live At Spirit Of 66

Cover von Live At Spirit Of 66
Layla Zoe
Live At Spirit Of 66

Label Cable Car
Erstveröffentlichung 27.03.2015
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Bereits ihre beiden Studioalben ließen erahnen, welch fulminantes vokales Feuerwerk diese beeindruckende Blues-Stimme auf der Bühne zu entfachen in der Lage wäre, hier ist der fast 100-minütige, schlagend-schallende Beweis: Ein kompletter Konzertmitschnitt eines Auftritts der Ausnahme-Artistin, aufgenommen bei einem Auftritt im Club Spirit Of 66, Verviers, Belgien. Die kanadische Freischlader-Entdeckung präsentiert sich hier mit eigenem Trio, und entfaltet ihre Stimme im trauten Kreis von E-Gitarre, Bass und Schlagwerk zu voller Strahlkraft. Dabei ist es vor allem der Saiten-Seitenmann Jan Laacks, der in der goldenen Mitte zwischen Jimi Hendrix, Peter Green und Henrik Freischlader seine Gitarre in herrlich langen Improvisations-Passagen in allen Klangfarben leuchten lässt. Im Zentrum des fiebernd elektrisierenden Groove-Geschehens, inmitten dieser deftig gepflegten Spielarten des elektrischen Blues (-Rock) aber thront die Lady mit der tiefen, vollen Stimme, die bewegt-beweglich durch eine Auswahl der Songs ihrer ersten beiden Alben geleitet, mit mitreissender Macht und feinen Nuancen beeindruckt, mit freundlichen Worten nicht geizt, und das Konzert schließlich in einer 20-minütigen Mammut-Fassung von It’s A Man’s World gipfeln lässt. Als Zugaben schenkt sie dem dankbaren Publikum noch eine heftige Yer Blues-Version, bevor ein a capella gesungenes Let It Be in die dunkle Nacht entlässt – ein vor Leben & Lust, Können & Kraft sprühendes Live-Doppel-Album, wie es sein soll, für Gesangs- wie Gitarren-Fetischisten gleichermaßen geschaffen. (cpa)

noch mehr von Layla Zoe
Foto von The Lily

Layla Zoe

CD The Lily
Nicht verfügbar