Suche / Search

 


 

Keep an eye on...

VINYL

Paul Rodgers: Free Spirit - Hilfe
hilfe

Paul Rodgers - Free Spirit

Cover von Free Spirit
Paul Rodgers
Free Spirit

Label Quatro Valley
Erstveröffentlichung 22.06.2018
Format CD+DVD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Ist schon eine beachtliche Karriere, die der 68-jährige Brite hinter sich hat: Stationen wie Free, Bad Company, The Firm und zuletzt sogar als Freddie Mercury-Ersatz bei Queen (wovon ich aus guten Gründen allerdings keinen Ton gehört habe), füllen doch etliche Kapitel der Rock-History. In den 70ern war er zweifellos einer der größten seines Fachs, bluesgeschult und erdig-soulig, maßgeschneidert für die härteren Sektoren des Classic Rock. Im Mai 2017 gab er offensichtlich nostalgisch gestimmt ein Konzert in der ehrwürdigen Londoner Royal Albert Hall. Der Titel weist den Weg, denn Rodgers spielte (mit mir unbekannten, aber kompetenten Musikern) ausschließlich Musik seiner ersten großen Band Free. Den Geist der Jahre 1968 bis 73 bekommt er dann auch bestens hin: stimmlich voll auf der Höhe, auch Gitarrist Peter Bullick tritt gekonnt in die großen Fußstapfen des seit 40 Jahre totenPaul Kossoff. Wir hören also erdigen Bluesrock, teils mit härteren Riffs grundiert. Schnörkellos, altmodisch und auch richtig kraftvoll. Das Ganze natürlich gekrönt von so meisterlichen Songs wie „Wishing Well“ und „All Right Now“. Insgesamt eine würdige Veranstaltung zum 50. Geburtstag von Free. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Paul Rodgers
Foto von Now

Paul Rodgers

LP Now
Nicht verfügbar