James Johnston: The Starless Room - Hilfe
hilfe

James Johnston - The Starless Room

Cover von The Starless Room
James Johnston
The Starless Room

Label Clouds Hill
Erstveröffentlichung 18.11.2016
Format LP (+CD)
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Solodebüt von Gallon Drunk-Mastermind James Johnston mit dem Mutterschiff war er ja 2014 sogar beim Orange Blossom Special-Festival zu erleben. Im Gegensatz zu deren hartem, dunklem, äh, Männerrock klingt Johnston solo ganz schön verändert: nämlich konsequent schwelgerisch, romantisch und offensiv kitischig. Ganz bewusst in der Tradition von Scott Walker und Nick Cave, werden hier melancholische Latenight-Vibes kultiviert und mit reichlich Streichern und sinisteren Pianoakkorden in Szene gesetzt. Dazu passt Johnstons durchaus süßliche Stimme ganz hervorragend, teils sogar durch einen besonders melodramatischen Chor unterstützt. So entsteht ein süffig-gefühliges Werk von beachtlicher emotionaler Vehemenz. Seine Jahre als Tourgitarrist bei Caves Bad Seeds (mit PJ Harvey steht er auch regelmäßig auf der Bühne) haben also deutliche Spuren hinterlassen, Gallon Drunk-Fans werden sich jedenfalls wundern. Orchestraler Düsterrock von emotionaler Wucht. (Joe Whirlypop)

noch mehr von James Johnston