Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Willy DeVille: Live At Rockpalast 1995 & 2008 - Hilfe
hilfe

Willy DeVille - Live At Rockpalast 1995 & 2008

Cover von Live At Rockpalast 1995 & 2008
Willy DeVille
Live At Rockpalast 1995 & 2008

Label Repertoire
Erstveröffentlichung 19.12.2014
Format CD+2-DVD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

14er, 2 Konzerte (je 90 Min. + ein Interview), für 2008 auch als CD (minus 1 Track). Der ´08er Gig ist großartig. Deep Southern. Ob Southern Roots Rock (1x gar frühen Little Feat nicht unähnlich), Blues mit Seele Louisiana-style bzw. Blues Rock in gut, R´n´B in Rock mit entfernten Stones-Anleihen, relaxter bis angestochener Latin Rock, tolle schwüle, groovende oder bluesig-swampige New Orleans-Atmosphäre in gebremster Gangart (2x läßt Dr. John grüßen, sogar gesanglich!), Tex Mex (balladesk oder Doug Sahm-verwandt), old-fashioned R´n´B oder mitreißender Southern-Boogie´n´Roll. Eine Reihe akustischer Stücke (Akkordeon statt (E-)Piano/Orgel), genauso gut. Eine geile Slide, immer wieder! Und erst der Gesang, so emotional, „schwarz“, sehr rauh, einfach packend! Der ´95er Auftritt fiel stilistisch ähnlich (eklektizistisch) aus, aber mehr R´n´B- (und manchmal auch Pop-) Einfluß bis in die 50er zurück, nicht gar so Southern-mäßig, mal Zydeco Rock oder Soul. Sehr fein, ohne ganz die Qualität von 2008 zu erreichen. Jeweils Songs quer durch die Karriere (auffällig: Gleich 4 bzw. 3 Tracks vom Mink DeVille-Debut). Eine runde tolle Sache! (dvd)

noch mehr von Willy DeVille